Category: Pflanzenschutztipps

Quelle: Regierungspräsidium Gießen, Dezernat Pflanzenschutzdienst

Pflanzenschutztipp vom 20. Oktober 2021

Vorbereitung des Gartens auf den Winter – Wohin mit dem Laub? Nun werden wieder die Pflanzen auf dem Balkon und der Terrasse ins Winterquartier geräumt und der Garten wird auf den „Winterschlaf“ vorbereitet. Das herunterfallende Laub kann als Mulchschicht für Sträucher und Hecken aber auch für Obstgehölze genutzt werden. Empfindliche und frisch gepflanzte Pflanzen profitieren …

Pflanzenschutztipp vom 20. Oktober 2021 Weiterlesen »

Pflanzenschutztipp vom 23. September 2021

Rost an verschiedenen Kulturen An vielen Kulturen finden sich Blattflecken, die von Pilzen verursacht wurden. Die feuchte Witterung im Sommer hat die Ausbreitung der pilzlichen Krankheiten stark unterstützt. Besonders auffällig sind die Rostkrankheiten, die gelbe, orange, rote bis braune zunächst runde, später verlaufende Blattflecken verursacht. Rostpilze sind oft wirtsspezifisch und kommen meist nur an wenigen …

Pflanzenschutztipp vom 23. September 2021 Weiterlesen »

Pflanzenschutztipp vom 30. Juli 2021

Echter Mehltau und Fäulnis an Zucchini, Kürbis und Freilandgurken Der feuchtwarmen Witterung ist der starke Befall mit echtem Mehltau an Zucchini und Kürbis und Freilandgurken geschuldet. Typischerweise entstehen auf den Blättern zunächst vereinzelte unscharf begrenzte weiße Flecken, die sich über das ganze Blatt ausbreiten können. Die befallenen Blätter sterben vorzeitig ab und vertrocknen, dies führt …

Pflanzenschutztipp vom 30. Juli 2021 Weiterlesen »

Pflanzenschutztipp vom 21. Juli 2021

Raupen an Kohlgemüse Auf den Blättern des Kohlgemüses wie Kohlrabi, Weiß- und Rotkohl, Blumenkohl und Brokkoli findet man Lochfraß bis hin zu komplett abgefressenen Blättern und den zurückgebliebenen Blattrippen. Zum Teil sind die Raupen noch sehr klein, andernorts sind sie bereits groß und sorgen für Kahlfraß. Oftmals handelt es sich um die Raupen des großen …

Pflanzenschutztipp vom 21. Juli 2021 Weiterlesen »

Pflanzenschutztipp vom 1. Juni 2021

Aktuell Die kühlen und nassen Witterungsbedingungen haben uns eine sehr lange Obstblüte und eine teils noch andauernde Rapsblüte. Die Insekten konnten sich bei dieser Witterung mehrheitlich nicht gut entwickeln. Z.B. sind Blattläuse vielerorts kaum zu finden, sie werden sich aber in den nächsten Tagen stärker ausbreiten und auch die Honigbienen sind mancherorts kaum aus ihren …

Pflanzenschutztipp vom 1. Juni 2021 Weiterlesen »

Pflanzenschutztipp vom 6. Mai 2021

Pflanzenschutztipp vom 6. Mai 2021 Apfelbaumgespinstmotten Beginnende Gespinstbildung – Bekämpfung möglich, Foto: Hr. Storch, LLH In den beiden vergangenen Jahren war der Befall mit der Apfelbaumgespinstmotte teils sehr stark und in bekämpfungswürdigem Umfang, so wurde es z.B. in einigen Streuobstwiesen dokumentiert. Auch in den Sträuchern und in Heckenpflanzen wie z.B. der Felsenbirne und dem Weißdorn …

Pflanzenschutztipp vom 6. Mai 2021 Weiterlesen »

Pflanzenschutztipp vom 7. April 2021

Der Wetterumschwung von sonnig-warmen 20 °C und mehr in der vergangenen Woche zu Schneetreiben und Frost hat das Austreiben der Pflanzen und die Entwicklung vieler Insekten verlangsamt/gestoppt. In den nächsten Tagen und Wochen werden wir sehen, ob auch Schäden an den Pflanzen aufgetreten sind. Kirschen Monilia-Triebspitzendürre Die feuchte Witterung kann in blühenden Kirschbeständen zur Infektion …

Pflanzenschutztipp vom 7. April 2021 Weiterlesen »

Pflanzenschutztipp vom 26. März 2021

Schwarzer Rindenbrand – Diplodia an Apfel Durch die langanhaltenden Trockenperioden in den letzten Jahren sind Bäume häufiger Trockenstress ausgesetzt und damit auch krankheitsanfälliger. Insbesondere junge Bäume auf Streuobstwiesen oder junge Bäume im Hausgarten die während der vergangenen Trockenperioden nicht gewässert wurden – können vom Schwarzen Rindenbrand – Diplodia betroffen sein. Die typischen Anzeichen sind schwarze, …

Pflanzenschutztipp vom 26. März 2021 Weiterlesen »

Pflanzenschutztipp vom 9. März 2021

Mehltau an Kirschlorbeer Vermehrt kommen Anfragen zum Echten Mehltau an Kirschlorbeer und Euonymus – Spindelstrauch. Auf den Blättern hat sich ein weißer Belag gebildet, der leicht abwischbar ist. Untypischerweise für den Echten Mehltau befindet sich der weiße Belag auf der Blattunterseite. Auch beim Euonymus kann sich der weiße Belag des Echten Mehltaus auch auf der …

Pflanzenschutztipp vom 9. März 2021 Weiterlesen »

Pflanzenschutztipp vom 10. Februar 2021

Wer bringt dem Maikäfer Glück? NEWS Die aktuelle Wetterlage kann zu Frostschäden führen bei nicht ausreichend winterharten Pflanzen und frisch im letzten Herbst gepflanzten Pflanzen. Insbesondere dort, wo eine schützende Schneeschicht fehlt. Wie sich die Wetterlage auf das Überleben von nützlichen und schädlichen Insekten auswirkt, bleibt abzuwarten. Aktuell ist das Aktionsprogramm Insektenschutz bei unserer Regierung …

Pflanzenschutztipp vom 10. Februar 2021 Weiterlesen »

image_print