Klaus Oltmann

Ausflug mit dem BGV zur Floriade – Expo 2022

Der Bezirksgartenbauverband (BGV) hat in Zusammenarbeit mit QuerBeet Reisen eine 4-Tagesfahrt vom 28.04. bis 01.05.2022 zur Floriade – Expo 2022, der Welt-Gartenausstellung in den Niederlanden, zusammengestellt. Nach aktuellem Stand findet die Fahrt unter den 2G-Bestimmungen statt. Zur Buchung der Reise bitte den folgenden Anmeldebogen ausfüllen und an Volker Ullrich vullrich@gmx.de senden oder bei Klaus Oltmann …

Ausflug mit dem BGV zur Floriade – Expo 2022 Weiterlesen »

Jahresprogramm der Hessischen Gartenakademie für das kommende Jahr

Liebe Gartenbegeisterte, Gartenthemen liegen voll im Trend. Denn Gärten mit ihren Lebensräumen bringen uns in den Kontakt mit der Natur und in den Genuss von selbsterzeugtem Gemüse und Obst.So haben wir für Sie für das kommende Jahr ein Seminarprogramm mit vielen aktuellen Themen zum naturnahen Gärtnern auf die Beine gestellt, z.B. „Stauden, ideale Pflanzen für …

Jahresprogramm der Hessischen Gartenakademie für das kommende Jahr Weiterlesen »

VR Bank Main-Kinzig-Büdingen lässt Zukunft wachsen

300 Apfelbäume für die Region Nachhaltig ist auch ein Apfel aus dem eigenen Garten – darauf können sich bald dreihundert Kunden der ortsansässigen Genossenschaftsbank freuen. Aus einer Vielzahl von Teilnehmern wurden die glücklichen Gewinner gezogen. Ihren Apfelbaum holten sie sich nun persönlich ab. Ob in Langenselbold, Altenhaßlau, Nidda oder Büdingen – hier warteten regional typische …

VR Bank Main-Kinzig-Büdingen lässt Zukunft wachsen Weiterlesen »

Jahreshauptversammlung des Obst u. Gartenbauverein Wolf e. V.

Einladungzur Jahreshauptversammlung des Obst u. Gartenbauverein Wolf e. V.am Freitag, 19. November 2021 um 19.30 Uhr im DGH Wolf Tagesordnung: Eröffnung u. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Totenehrung Jahresbericht 2019-2020 Kassenbericht 2019 und 2020 Bericht der Kassenprüfer Entlastung des Vorstandes Wahl der 2 Kassenprüfer und 1 Ersatzperson für das Jahr 2021 Projekt 2021/2022 – OGV …

Jahreshauptversammlung des Obst u. Gartenbauverein Wolf e. V. Weiterlesen »

Schnitt von Beerensträuchern im OGV-Garten

Am Samstag, dem 23.10. wollen wir ab 10 Uhr eine erste gemeinsame Aktion in „unserem“ OGV-Garten starten. Unkraut muss dringend entfernt werden und Karl-Heinz Kroh wird uns einen ersten Einblick in „Schnitt von Beerensträuchern“ geben. Gemeinsam können wir dann auch schon mal vor Ort ein paar Ideen zur weiteren Gestaltung besprechen. Habt ihr Lust und …

Schnitt von Beerensträuchern im OGV-Garten Weiterlesen »

Der OGV-Wolf keltert am 3. Oktober 2021 am DGH Wolf

Liebe Vereinskolleginnen und -kollegen, liebe Dorfgemeinschaft, leider wird auch in diesem Jahr unser Kelterfest nicht in gewohnter Form stattfinden können. Auf unseren goldenen Apfelsaft möchten wir aber auf keinen Fall verzichten und stellen Mußer und Kelter am 3. Oktober ab 11 Uhr am hinteren Eingang des DGH Wolf (Eingang zur Küche) auf. Selbstverständlich keltern wir …

Der OGV-Wolf keltert am 3. Oktober 2021 am DGH Wolf Weiterlesen »

Tausende Gärten – Tausende Arten

Die Deutsche Gartenbau Gesellschaft (DGG 1822 e.V.) war diese Woche mit den Projektpartnern  „Tausende Gärten – Tausende Arten“ bei der Bundesgartenschau in Erfurt zu Gast.Alles hat sich um heimische Wildpflanzen gedreht. Wenn Sie Lust haben, Auszüge aus den Talks und Impulsen zu hören, sind Sie herzlich eingeladen zumBUGA-Spezial am Donnerstag, 9. September 2021, 16:30 -18:00 Uhr.Bitte …

Tausende Gärten – Tausende Arten Weiterlesen »

Aktuelles Lehrgangsangebot der Gartenakademie

Bei folgenden Seminaren gibt es noch einige freie Plätze. Unser Seminarangebot richtet sich sowohl an alle gärtnerisch interessierten Personen (ohne Vorkenntnisse = grün gekennzeichnet) sowie Beschäftige des öffentlichen Grüns (rot gekennzeichnet). Coronabedingt finden die Seminare im kleinen Teilnehmerkreis (max. 15) statt. Für die Durchführung wurde ein Infektionsschutz- und Hygieneplan erstellt, der den Arbeitsschutzstandards des Bundesministeriums …

Aktuelles Lehrgangsangebot der Gartenakademie Weiterlesen »

Biberbiss am Wolfsbach

In einigen Kleingärten entlang des Wolfsbaches gab es in den letzten Wochen Schäden durch Biberbiss. Ein Kleingarten wurde letzte Woche besonders hart getroffen. Dort hat ein Biber einen ca. 4 Jahre alten Apfelbaum (Heuchelheimer Schneeapfel) ca. 40 cm über dem Erdboden komplett abgenagt. Des Weiteren wurden die Spitzen von 3 Säulenbäumen und ein kompletter Himbeerstrauch …

Biberbiss am Wolfsbach Weiterlesen »

image_print