10 Jahre OGV Wolf

Der OGV Wolf feierte 2005 im DHG Wolf sein 10 jähriges Bestehen. Nach der Eröffnung durch den Frauen und Männerchor Wolf konnte der 1. Vorsitzende Karl-Heinz Kroh die Mitglieder und Gäste im mit Blumen geschmückten Dorfgemeinschaftshaus begrüßen.
Unter den Gästen waren der Vorsitzende des Bezirksgartenbauverbandes Büdingen Erich Reichert , der 1. Büdinger Stadtrat Manfred Hix , die stellvertretende Stadtverordendevorsteherin Frau Simon , Ortsvorsteher Bernd Hehn und die Vereinsvorsitzende der vier Ortsvereine .
Nach der Begrüßung eröffnete der Vorsitzende das kalte Büfett.
Danach wurde die Vereinschronik des OGV Wolf durch das Mitglied Jürgen Gutting verlesen. Im Jahre 1896 und 1905 wurde ein Obst- und Gartenbauverein gegründet, aber aus unbekannten Gründen, die Vereinstätigkeit wieder eingestellt.
Ein neuer Verein wurde 1995 durch eine Interessengemeinschaft gegründet. Seit der Gründung des OGV Wolf nimmt der Verein an den jährlichen gemeinsamen Veranstaltungen, mit den anderen Ortsvereinen, teil. Auch im Fachbereich Obst- und Gartenbau und bei Ausstellungen ist der Verein mit 71 Mitgliedern tätig.
Die Grußworte des Bürgermeisters Erich Spamer verlas der 1. Vorsitzende Karl-Heinz Kroh. Es folgten der erste Stadtrat Manfred Hix , Stadtverordnete Frau Simon, Ortsvorsteher Bernd Hehn, Helmut Bauer von den Ortsvereinen und der 1. Vorsitzender des Bezirksgartenbauverbandes Büdingen Erich Reichert. Anschließend wurde das Mitglied Paul Bayer für 25-jährige Mitgliedschaft beim Bezirksgartenbauverbandes Büdingen von Erich Reichert mit einer Urkunde und Silbernadel geehrt.
Nach den Schluss- und Dankesworten des 1. Vorsitzenden Karl-Heinz Kroh folgte der gemütliche Teil .
Der Erlös des Abends geht als Spende an den Jugendchor des Gesangvereines Wolf und der Jugendfeuerwehr Wolf zu.